Ostalb-SPD unterstützt streikende Landwirte

Veröffentlicht am 03.06.2008 in Pressemitteilungen

Nach einer kämpferischen Rede des Heubacher Bürgermeisters und SPD-Kreisfraktionsvorsitzenden Klaus Maier für die Landwirte in ihrem Kampf für gerechte Milchpreise beschloss der Kreisverband der Ostalb-SPD, die streikenden Landwirte zu unterstützen.

„Der Ostalbkreis kann sich ein weiteres Sterben landwirtschaftlicher Betriebe nicht leisten,“ so Kreisvorsitzender Josef Mischko, „die landwirtschaftliche Pflege unserer Landschaft und die landwirtschaftlichen Wege sind enorm wichtig für die Region. Ohne unsere Bauern wird sich vieles ändern.“ Die durchschnittliche Arbeitszeit in der Landwirtschaft sei hoch und deshalb sei es völlig unverständlich, wenn man davon nicht mehr leben kann. „Landwirte neigen nicht zum Streiken,“ betont Mischko, „aber ihre Lage ist verzweifelt.“

 

Homepage SPD Ostalb

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Sie wollen sich aktiv in die Politik einbringen? Dann werden Sie SPD-Mitglied, gestalten Sie mit und unterstützen Sie eine gerechte und sozialdemokratische Politik.

Online spenden

Online spenden